C1

∅ 2,62 | 13

Kommentare 3

    Um unsere Inhalte kommentieren zu können, musst Du auf fotografie.at registriert sein.

  • afsetik -

    Personenfotografie ist zwar nicht unsere Sache, aber dieses wirkte auf anhieb. Besonders stark finden wir die Farbabstimmung sehr gelungen. Tolle Aufnahme. Lg. Andrea und Alfred

  • Vamiwa -

    Eine Location welche viele Beleuchtungsvarianten möglich macht. Deine Entscheidung kann ich nachvollziehen hätte aber rechts noch einen Reflektor verwendet um eine knackigere Freistellung von der Säule zu erreichen (der Handrücken hätte auch etwas davon profitiert). Aber nur, weil es mir so besser gefällt, ist jetzt keine Kritik.
    Der Stiegenaufgang ist eher mau, daher hätte ich hier den Blitz links abgeschirmt, damit noch weniger Licht auf die Treppen fällt, eine natürliche Vignettierung sozusagen. Ein Schnitt nach der ersten Stufe um selbige größenmößige Verringerung im Winkel von oben könnte hier Abhilfe schaffen.

    Vom Portrait her finde ich die Pose sehr stylisch, nichts ist zu hell, nichts säuft ab. Die rauchige Visaarbeit passt sehr gut zum Outfit. Apropo Outfit, die Kette geht etwas unter und zwei Zacken haben sich verirrt. (Aus dem Grund meide ich solche Gehänge)
    Beine hat das Mädel, doppelt so lang wie meine :)

    Links unten könnte man noch das Eck vom Fußabtreter sowie rechts neben der Säule ein Bein von einem Stativ? entfernen.

    Tolle Arbeit, das Bild hebt sich von allen Deinen bisherigen Arbeiten (nach meinem Geschmack) sehr ab.

    LG
    Valentin

  • rolgal_ -

    Hallo,

    mir fällt positiv auf, dass das Bild sehr harmonisch wirkt, Location, Kleidung usw. passt alles in sich zusammen. Die Stiege finde ich auch sehr interessant. Zum Ausprobieren bleibt ein anderer Schnitt, nämlich rechts mehr weg.

    Die Belichtung, behaupte ich jezt einfach mal, ist sehr gelungen.

    Die Schuhe sind mir etwas zu hoch, eventuell hätte sie auch ein Shirt ohne Struktur tragen sollen.

    Liebe Grüße, rolgal