Episode 2

∅ 3 | 2
www.openbookprojects.com

Kommentare 3

    Um unsere Inhalte kommentieren zu können, musst Du auf fotografie.at registriert sein.

  • wikei -

    Mit deiner Geschichte dazu wird mir vieles klarer. War ja ein riesiger Aufwand. Dachte eigentlich bis jetzt immer, dass die "zweite Haut" komplett mit PS erzeugt wurde und nicht ein tatsächlich exestierendes Gesicht ist. Meinen Respekt vor der Arbeit hast du vorher auch schon gehabt, jetzt halt noch mehr.

  • shrikaam -

    Hallo wikei

    Ja absolut! Der Typ wacht eines Tages in einer Hütte auf ohne zu wissen wie er da hingekommen ist. Er macht sich auf den Weg zur durch das Fenster erspähten stadt. Am Weg passiert er einen Teich und wäscht sich. Dabei sieht er sein Spiegelbild. Und da sieht ihm ein vollkommen fremder Mann an......

    Die Schwierigkeit an dem Projekt ist nicht nur der Hautabschälprozess. Die erste Herausforderung bestand darin die beiden Modelle dazu zu bekommen ähnliche Mimik bei absolut gleicher Kopfhaltung und zwar in den unterschiedlichsten Achsen zu haben. Selbst in der Frontalaufnahme uist es massiv schwierig die ungleichen Gesichtsformen übereinander so hinzubekommen, dass keine "Lücken" entstehen. Dinge die einem so garnicht auffallen: Länge und Aufrichtuing der Nase, Höhe der stirn breite der Augenbrauen. etc.

    Ich bezweifle heute allerdings dass die Umsetzung mit Maskenbildnerin finanzierbar gewesen wäre. Und auch dass sie ein besseres Ergebnis gebracht hätte.

    Der Vorgang mit Maskenbildnerin: Pro Episode 1 Gipsabguss mit der jeweiligen Pose, dann Silikonmaske mit der Wunde, dann Model mit Maske und dann genaue Position wieder einnehmen. Dafür halt nur ein Foto. Und das pro Episode.

    Ich persönlich hätte es gern blutiger gehabt. Da das Projekt aber vor allem in den Staaten boomt war das nicht möglich.

    Nochmal auf deine Frage reagierend: Er schält sich also nicht einfach eine Haut sondern tatsächlich ein Gesicht ab um seines wieder zu finden.

    Liebe Grüße
    Alexander

  • wikei -

    Feine Arbeit.
    Ist es Absicht, dass die junge, glatte Haut von der groben, älteren Haut (im Nasenbereich) abgezogen wird? Ist ja normal gerad eumgekehrt.
    3*