*

Kommentare 9

    Um unsere Inhalte kommentieren zu können, musst Du auf fotografie.at registriert sein.

  • morgenrot -

    am Auffälligsten ist für mich, die Haltung ihrer Hände, die den Hals verbergen.
    Dadurch wirkt ihr (dünklerer) Kopf abstrahiert vom Körper, so als wäre er auf einem Tablett.
    Ein künstlerisches "Glanzlicht" hier.

  • Kugelbauchi -

    Der Ausdruck ist genial!!
    Schwer tu ich mir ein wenig mit der (scheinbar?) ungleichmäßigen Entsättigung der Farben (z.B. Fingerspitzen). Wäre m.M.n. eher was für reines S/W, ist aber natürlich Geschmackssache.
    LG Susanna

  • Unregistriert -

    Neues von dir? Feine Sache.

    Die Bearbeitung ist – meiner Meinung nach – gewöhnungsbedürftig. Passt aber in ihrer Gesamtheit perfekt. Stark!

  • C.S -

    Das kalte Licht und der ängstlich scheue Blick... Die Emotion kommt durch die gute Umsetzung fabelhaft rüber.
    Und das ist immer am schwersten.
    LG Claudia

  • walterP -

    sehr lässig, Bernd

    lg
    wuidl

  • schweizermike -

    ay caramba...der blick...
    super aufnahme und tolle szene - wie auch die übrigen in deiner galerie (*neid*) ;) gruß mike

  • Sta - Stastny Andreas -

    ...!

  • erwin* -

    Die Bearbeitung find ich ein bissl giftig. Sonst aber eine sehr gute Arbeit.

  • mungo -

    schönes porträt, lg peter