Bachstelze (Motacilla alba)

∅ 2,64 | 11

Am 26. September ist der Wiener Fotomarathon 2020 - mit Kamera oder Handy - Hol dir deine Startnummer! Infos & Anmeldung

Gutscheine, Vergünstigungen und Geschenke beim Fotowettbewerb "Freizeit in Wien" Jetzt mitmachen

...gar nicht so leicht, die kleinen, flinken zu erwischen.

Kommentare 6

    Um unsere Inhalte kommentieren zu können, musst Du auf fotografie.at registriert sein.

  • Sirie -

    Hi Adi!

    Die Bachstelze hast wieder mal super erwischt. Das Zeichnung des Gefieder sieht man sehr gut. Gratuliere dir dazu.

    lg Doris

  • cottusgobio -

    Sauberst belichtet und vor allem die Zeichnung des Bauchgefieders ist hervorragend. Ist das eigentlich ein Jungtier?

    Lg. Christian

  • Unregistriert -

    Super erwischt und diese Schärfe sowie die Details, prima !!!
    L.G.Heinz

  • elferbertl -

    Hier hast die Stelze sehr gut getroffen! Nicht nur, dass sie sehr flink und unruhig sind, sind sie auch so kontrastreich, dass meist im Weißbereich überstrahlt ist. Ist bei dem Bild nicht der Fall!
    Prost Adi!
    LG Bertl

  • orpheus -

    Und das noch mit der präzisen Schärfe ... ein gelungenes Bild

    lg Manfred

  • Joachim Eberhardt -

    feine abbildung!!lg Joachim