Löffler (Platalea leucorodia) Jungtier

...auch Löffelreiher genannt, ist eine Vogelart aus der Familie der Ibisse und Löffler. Die Beine sind schwarz, der Schnabel ist beim Jungtier hell, während die Alttiere einen schwarzen Schnabel mit einer gelblichen Spitze haben. Er ernährt sich von Fischen, Fröschen und anderem Wassergetier. Man kann den Löffler häufig bei der Nahrungsaufnahme durch "Seihern" zu beobachten. Dabei pendelt der Vogel mit seinen Kopf hin- und her und filtert dabei seine Nahrung aus dem flachen Wasser. Als Zugvogel verbringt er den Winter meist in südlicheren Gefilden. Text: wikipedia

Kommentare 8