Blitzsynchronzeit Nikon D500

    Nicht vergessen: Am 28. September ist der Wiener Fotomarathon 2019. Mach mit und hol dir deine Startnummer! Infos & Anmeldung

    Gutscheine, Vergünstigungen und Geschenke beim Fotowettbewerb "Kulturstadt Wien" Jetzt mitmachen

    • Hi,

      netter Vergleich ;-))

      Aber da nähern wir uns des Pudels Kern....

      Iso höher geht, bis 400 mache ich mir keine Sorgen.
      Blende bei WW nicht unter f8
      Brennweite Ultraweit bis Fisheye, dadurch die höhere Blende
      mind 3 Stufen abblenden braucht es um die Domportfehler rauszubekommen

      Mitziehen:
      Stell Dir einen Fußball mit 2 Griffen dran vor, von denen gehen A- förmig abgewinkelte Blitzarme mit 50cm je Segment weg. Am Ende ein halbes 70-200mm f2,8....
      Setup über Wasser 5- 8kg, je nachdem, unter Wasser neutral eingestellt ( optimaler Weise )

      Wenn es ein Hai als Hauptmotiv ist, hat man ja Spielraum bei der Einstellung,
      wenn es eine Rifflandschaft mit Fischen ist, wird es schwieriger um alles gut belichtet hinzubekommen.
      Deshalb eher kurze Zeiten, um Unschärfen zu verhindern, ev lange Zeiten ohne schnelle Fische um Umgebungslicht einzufangen....

      Und da wäre halt die TTL STeuerung fein,
      aber das verhindert die Cam....

      Werde morgen vom anderen Rechner mal Pics einstellen.

      LG,
      Wolfgang
    • Hi Martin,

      die D500 hat leider keinen eingebauten Blitz.
      Deshalb entweder Über Blitzbuchsen elektrisch, oder einen LED Trigger am Blitzschuh.
      Die neuen, besseren können TTL.
      Die aktuellen besseren UW Blitze ebenfalls.
      Also eine TTL Steuerung / weiterleitung über Lichtwellenkabel.
      Nix anderes was die Blitze über Wasser ja auch machen.

      Und ja, weil diese Thematik, stelle ich die Blitze meistens manuell ein.
      Was aber nicht im Sinn der Sache ist....

      LG,
      Wolfgang
    • ich weiss wie UW-Rigs aussehen. Beschleunigung ist zwar langsamer, dafür ist dann die Bewegung schön gleichmässig.

      Wolfgang S. schrieb:

      Und da wäre halt die TTL STeuerung fein,
      aber das verhindert die Cam....
      bitte erklären. die Kamera macht bei mir in allen Belichtungs-Modi eine saubere TTL Blitzsteuerung mit Belichtungskorrekuren. inklusive Entfernungssteuerung wenn passende Objektive (ab AF-D) verwendet werden. wahlweise mit oder ohne FP (Kurzzeitsynchro).
    • Ich nehme mal an, die ISO liegt hier sowieso merkbar über 100, kann man dann nicht im M-Modus mit Auto-ISO arbeiten?
      Bzw sollte das ja auch in A Modus mit Auto-ISO klappen, wenn man die minimum Shutter Speed entsprechend einstellt (nicht auf Auto).

      [Links sind nur für Registrierte Benutzer sichtbar]

      Demnach würde die Kamera bei genug Licht eine kurze Verschlusszeit wählen, und diese bei weniger Licht bis zum Limit verlängern (kurz genug, damit die Bewegungsunschärfe passt), ab dann wird erst bei noch weniger Licht die ISO erhöht (statt Shutter verlangsamt).
    • Nein,
      mein Iso max ist eigentlich 400, lieber 200.
      Wenn kein künstliches Licht erlaubt ist, dann bis 1600.

      Die UW Blitze bringen eigentlich reichlich Power...
      Entweder 2x 24, oder 2x 32 LZ-
      Und natürlich nicht auf weite Strecke, sondern umso näher ist gut!


      Deshalb habe ich auch von Oly wieder zu Nikon Unterwasser gewechselt.
      Weil mit dem mft Chip geht bei 1600 nichts mehr....
      Dafür schleppe ich jetzt doppelt so schweres Equipment im Urlaub...
      Daheim eh immer Nikon.---
    • Ok was genau soll die Kamera dann bitteschön anders machen, wenn bei richtiger Belichtung 1/60 gewählt wird und du die Blende selbst wählen möchtest?

      - wenn das Licht aber eh vom Blitz kommt (?) und das Umgebungslicht egal ist, dann ist die Verschlusszeit egal.
      - wenn Umgebungslicht eine Rolle spielt, und die Belichtung dafür passen muss -> kurze Verschlusszeit = höhere ISO...
    • Ja,
      das habe ich im Verlauf des Threads schon geschrieben,
      aber eben auch, das es keinen Sinn macht,
      TTL anzubieten,
      wenn es dann nicht geht....
      Wenn ich die selben Parameter bei M einstelle,
      muß es die Cam machen,
      und die Bilder werden gut ;-))
      Aber dafür habe ich eigentlich eine Automatik, damit sie mir bei rasch wechselnden Bedingungen hilft.
      Macht sie aber nicht!
      Und ich kann es ihr auch über das Menü nicht anders einstellen...
    • Wolfgang S. schrieb:

      Aber dafür habe ich eigentlich eine Automatik, damit sie mir bei rasch wechselnden Bedingungen hilft.
      Macht sie aber nicht!
      natürlich macht sie das. und zwar perfekt.

      nur passt das nicht mit deinem Verständnis von einem "richtigen" Bild zusammen. da bin ich jetzt ganz trocken und sage "Pech gehabt". entweder du passt deine Erwartungen an die Automatik an oder du lernst die zwei, drei Werte an Zeiten zwischen 1/125 und 1/250 schnell zu wechseln .. das sollte ja auch mit einem UW Gehäuse kein Stress sein. und wenn man mit der Belichtung bei der D500 ein, zwei Blenden daneben liegt ist das mit RAW auch gar kein Problem. vorallem unterbelichten verträgt der Sensor sensationell gut.

      zu erwarten, dass jede Automatik soweit zu verbiegen ist, dass sie jedem Wunsch anpassbar ist .. tja .. dafür gibt es Industriekameras. nur blöd, dass man sich da seine Automatik und seine ganzen Bedienelemente selbst programmieren muss. ich hab gerade so ein Teil am Schreibtisch liegen, auch kein Spass.
    • Tja,
      das ist die Frage:
      ist es perfekt wenn die Cam es als perfekt sieht,
      oder ich?
      Und nein, TTL ist nicht perfekt, wenn es mir die Bilder durch Manipulation verhaut...

      Wenn man die Sync Zeiten alle einstellen könnte,
      und sie von der Cam dann auch entsprechend im Automatik mode verwendet werden, ja!
      Aber der Gap zwischen küzester und längster Synczeit mit den Variablen der Cam macht das zunichte...
      Und nein,
      wenn Dich ein großer Fisch anschwimmt,
      hast Du selten die Zeit etwas am Gehäuse umzustellen,
      sonst wäre es kein Thema...
      Alleine die Umlenkung von Daumen- / Zeigefingerdrehrad auf einen Drehknopf macht ein Umgreifen nötig....
      Über Wasser denkt man da nicht drüber nach....
      Raw ist sowieso Standard,
      aber bei Fischen mit zb hellem Schuppenkleid sind es schnell mal mehr als 2 Blendenwerte,
      ebenso Haie mit "weißem" Bauch...

      Ich fotografiere schon ein Zeiterl,
      ist also nicht so, das mir Notwendigkeiten und Möglichkeiten unbekannt sind ;-))
      Aber eigentlich sollte eine Cam erkennen wann ein Blitzgerät angeschlossen ist, und dann je nach Entfernung und Power des Blitzes auch die Zeit und Blende freigeben.
      Und genau da hakt es,
      bzw war das Grund meiner Frage ob es mit dem Sb 5000 besser ist.

      Das man manuell alles hinbekommt, kein Thema.
      Aber im Gegensatz zum Studio hat man UW selten eine zweite Chance....
    • Warum genau ist der M Modus jetzt nochmal nicht geeignet?

      Bzw wenn die Kamera feststellt, dass das Umgebungslicht 1/60 erfordert, du aber 1/125 brauchst, welchen anderen Parameter soll sie dann anpassen?
      ISO -> Auto ISO und minimum Shutter für ISO einstellen?
      Blende -> Shutter Speed vorgeben und S Modus?

      Mir ist nicht ganz klar, wie die Kamera eine andere Belichtungszeit wählen soll, wenn sie gleichzeitig die anderen Parameter unberührt lassen soll.
    • Hi,
      die Cam stellt automatisch trotz Blitz die Zeit auf eine 1 / 60s wenn die Blende nicht fast ganz offen ist...
      Das kann aber nicht der Sinn der Sache sein.
      Bei Portrait erwünscht, aber bei vielen anderen Sachen nicht...

      Da ich aber die Werte nur mit Fenster vergeben kann,
      nimmt die Cam diese und da liegt das Problem.
      A Zeit wird runtergeregelt, Fische unscharf, weil zu schnell
      S Blende wird runtergeregelt, zuwenig Tiefenschärfe und große Probleme mit den Domecken
      M ja gut, nehme ich deshalb auch zu 90%, aber dann kommt was spannendes daher, und die Zeit / Blende Kombi passt nicht....

      Die Cam weiß ja das ein Strobe zumindest dranhängt,
      also wäre es doch sinnvoll zu sagen ok, aber das Bild wird zu dunkel / hell....

      Das meine über LWL Kabel ausgelösten Blitze nicht in der Cam Elektrik ankommen ist klar.
      Aber das ist das selbe wenn ich einen SB 800 in den Blitzschuh stecke, und 3 weiter als Slave steuere.
      Das weiß die Cam nicht, und macht halt irgendwas....
    • Wolfgang S. schrieb:

      die Cam stellt automatisch trotz Blitz die Zeit auf eine 1 / 60s wenn die Blende nicht fast ganz offen ist...
      Das kann aber nicht der Sinn der Sache sein.
      Bei Portrait erwünscht, aber bei vielen anderen Sachen nicht...
      nochmal, langsam, zum Mitdenken:

      im A-Modus erlaubst der Kamera die Belichtungzeit an das Umgebungslicht anzupassen.
      die Kamera kann aber (noch) nicht wissen, was du in dem Moment haben willst.

      lass uns mal das Hai vs Langsamfisch Problem etwas übertreiben:
      "ui, eine Pistolenkugel, jetzt hätte die Kamera aber auf 1/100000 Sekunde stellen können damit die auch scharf wird."

      keine Angst, das kommt schon noch, aber sicher nicht in einer DSLR sondern wenn dann in einem Handy.

      Wolfgang S. schrieb:

      M ja gut, nehme ich deshalb auch zu 90%, aber dann kommt was spannendes daher, und die Zeit / Blende Kombi passt nicht....
      tja, so ist das in der Photographie .. nicht jedes Bild, das man mit dem Auge sieht (glaubt zu sehen), bekommt man auch photographiert. :)
    • Servus,
      der Einfachheit halber momentan Hugyfot für D500 mit Turtle Led Trigger,
      Blitze im Flugurlaub Inon Z240 / Typ 4,
      wenn Auto Anreise Sea & Sea YS 250 pro,
      immer als Paar ;-))
      Wobei die S & S mittels Led extrem schwer zum Auslösen zu bringen sind...
      Hätte noch ein Paar S & S YS D2, aber die reagieren leider auf Led kaum...

      Next Step wäre aus Gewichtsgründen Sony A6300 oder A6400 im Nauticamgehäuse,die haben dann wieder einen eingebauten Blitz.
      Sollte Auslösen kein Thema sein,
      aber kürzeste Sync Zeit 1 / 160sec...

      Davor Oly OMD 5e im Nauticam mit Aufsetzblitz,
      geniale Kombi,
      aber leider so lichtschwacher Sensor, das ich sie abgegeben habe.
      Macro genial, TTL super,
      aber in Schutzgebieten wo kein künstliches Licht erlaubt ist, zB Malapascua Fuchshaie,
      leider zu vergessen....
      Selbst mit dem Oly 12mm f2 bei 800 Iso...

      LG,
      Wolfgang
    • Hi Bernd,

      nein so sehe ich das nicht.
      Weil die Cam ja theoretisch weiß,
      was sie machen soll.
      Blende und Zeit hat sie,
      wenn ich einen Blitz anschließe,
      zumindest Eigenmarke,
      sollte sie auch Brennweite und Entfernung wissen und berechnen können.
      Macht aber keinen Unterschied.

      Wenn ich eine Kugel oder Wassertropfen ablichten möchte, brauche ich extremwerte und damit M...

      Und genau für oder wegen unberechenbarer Motive wäre TTL super.
      Wenn ich im Käfig sitze um einen anschwimmenden großen weißen Hai zu fotografieren,
      habe ich meine Einstellungen spätestens nach dem zweiten...

      Aber im Freiwasser, ohne zu wissen was, wo, wie kommt,
      hätte TTL echt Vorteile...

      LG,
      Wolfgang
    • Die Kamera weiß nicht, wie schnell sich dein Motiv bewegt. Bei reinem Blitz (kein Fill-flash) ist das auch egal für's Einfrieren der Bewegung.

      Für deine Zwecke müsstest du also die Shutter Speed entsprechend limitieren (im A Modus). Damit das klappt, müsste die Kamera einen anderen Parameter stattdessen ändern. Blende soll fix eingestellt werden, bleibt also nur ISO. Theoretisch müßte es auch möglich sein, die ISO nach oben hin zu beschränken und die Kamera somit zum Unterbelichten (des Umgebungslichtes) zu zwingen, sobald die minimum Shutter Speed erreicht ist.

      Ich hätte jetzt angenommen, dass A mit Auto-ISO und Minimum Shutter Speed in den Auto ISO Settings das Problem lösen würde, siehe Link oben....

    Registrieren oder Anmelden

    Du musst auf fotografie.at angemeldet sein, um hier antworten zu können.

    Registrieren

    Hier kannst Du Dich neu registrieren - einfach und schnell!


    Neu registrieren

    Annmelden

    Du bist schon Mitglied? Hier kannst Du Dich anmelden.


    Anmelden