Frage 50mm

    Am 26. September ist der Wiener Fotomarathon 2020 - mit Kamera oder Handy - Hol dir deine Startnummer! Infos & Anmeldung

    Gutscheine, Vergünstigungen und Geschenke beim Fotowettbewerb "Freizeit in Wien" Jetzt mitmachen

    • Worauf legst Du denn Wert?

      Ein AiS 50 1.2 kommt genauso in Frage wie ein Nikon 50 1.8G, oder ein Sigma 50/1.4 Art wenns ein bisserl mehr sein darf oder ein Zeiss Otus 55/1.4 zum Schleppen, Posen und bestmögliche Qualität genießen :party:

      Preis/Leistungsmäßig ist ein (ev. gebrauchtes) 50/1.8G an der D7100 sicher keine schlechte Sache.
      Wenn andere Kriterien zählen würd ich mal eine Zielvorstellung formulieren und hoffen, dass ein Portrait-Guru hier dann sagt welches geeignet wäre. Gerade bei 50mm hat man so derart die Qual der Wahl, daß einem die Tür nimmer zu geht (inkl. der ganzen manuellen 50/55/58er, die man mühelos adaptieren kann)...

      LG
      Martin
    • RE: Frage 50mm

      Augenlinse schrieb:

      Hallo Leute,
      möchte mir gerne für meine D7100 ein 50mm zulegen, denke für Portrait optimal an DX.
      Aber welches ? Nikon 1,4G, Nikon 1,8D,Zeiss , Sigma, Autofocus ja-nein ?
      Bitte um eure Erfahrungen,
      lG
      Wenn ich ehrlich bin ist mir die Marke sch...egal,ich möchte halt wie ich glaube 90% der Anwender beste Qualität zu
      vernünftigen Preis,
      Vom 50er erwarte ich mir "scharf" wie Nachbars Lumpi und ein schönes bokeh, möchte damit Nachtaufnahmen, im speziellen Portrait und allg. machen.
      lG Robert
    • Sag ich doch ein Zeiss Otus 55 f1.4 - In all den genannten Aspekten hervorragend :teuflisch:

      Oder gibts auch ein finanzielles Limit, sagen wir bei etwa 800 EUR, da gibts das Sigma 50 1.4 Art, dessen Bokeh aber (der Schärfe geschuldet) nicht so schön sein soll wie das bei einem 1.4er erwartet wird.

      Noch günstiger?
      Scharf ist das 50/1.4(D/G) und 50/1.8(D/G) von Nikon mehr als genug, bei Nachtaufnahmen würd ich mal schaun wies mit Coma aussieht, weil Lichtpunkterl am Rand dann zu Kometen werden. Billiger ists allemal und gebrauchte manuelle Nikkore gibts auch zuhauf.

      Oder kommts auf das Quentchen mehr Freistellung an (Stichwort Blende 1.4, 1.2)? Was ist für Dich ein schönes Bokeh? Manche haben gern swirly style ( Nikon AiS 50 f1.2, Helios 44-2 so als Beispiele).

      Wenn Du noch nicht genau genug die Anforderungen kennst, würde ich ein 50/1.8G nehmen. Das ist ein sehr guter Allrounder, Bokeh soll recht weich sein, einen gemächlichen aber recht genauen AF hats auch und kostet nicht die Welt.

      Die Unterschiede sind auch marginal genug um im Allround-Einsatz selbst bei den teureren Optionen wenig Einfluß auf die fertigen Bilder zu haben.



      LG
      Martin
    • RE: Frage 50mm

      Augenlinse schrieb:

      Hallo Leute,
      möchte mir gerne für meine D7100 ein 50mm zulegen, denke für Portrait optimal an DX.
      Aber welches ? Nikon 1,4G, Nikon 1,8D,Zeiss , Sigma, Autofocus ja-nein ?
      Bitte um eure Erfahrungen,
      lG
      Ja, das stimmt schon ein schönes Bokeh empfindet wahrscheindlich ein jeder anders, für mich ist es butterweich, ohne viel
      vom Hauptmotiv abzulenken, natürlich gibt es Ausnahmen wenns die Szenerie erfordert.
      Ich als Wiedereinsteiger muß und möchte mich wieder auf die Wurzeln der Fotografie begeben,war momentan
      überweltigt von Photoshop u. dgl. was heutzutage alles möglich ist, werd es auch nutzen möchte aber so gut ich es kann
      das Bild in der Kamera best möglich umsetzen. Natürlich ist es für den Auftragsfotografen legitim mit allen
      Hilfsmitteln das Bild so zu machen wie der Kunde es wünscht.
      Mir pers.ist es tausendfach wichtiger z.B. bei Akt oder Portrait wie natürlich das ganze rüber kommt.
      der Gesichtsausdruck, die Pose, die Szene usw. ich muss mich in dem Foto verlieren können, ich versteh von so
      manchen Pixel-Peeper seine Beurteilungen nicht, muss ich auch nicht.
    • Also ich kann bei der Pixeldichte der Nikon 7000/7100 durchaus das Sigma Art empfehlen. Bessere Auflösung als alle anderen 50 mm Brennweiten, das Zeiss Otus mal ausgenommen. Sehr "crisper" Bildlook und auch das Bokeh ist nicht schlecht, wenngleich "weichere Linsen hier sicher Vorteile haben.
      Als eher "weiche Linse ist für Portrait sicher das Zeiss 50mm, 1.4 mit manuellem Fokus auch durchaus eine Empfehlung wert.

      lG
      Dominik
    • RE: Frage 50mm

      Augenlinse schrieb:

      Hallo Leute,
      möchte mir gerne für meine D7100 ein 50mm zulegen, denke für Portrait optimal an DX.
      Aber welches ? Nikon 1,4G, Nikon 1,8D,Zeiss , Sigma, Autofocus ja-nein ?
      Bitte um eure Erfahrungen,
      lG
      vielen Dank für eure zahreiche Unterstützung :)
      ich schwanke jetzt zwischen dem Nikon 1,4G und dem Sigma Art1,4, grübel...
      lG und ein schönes Wochenende
      Robert
    • Ich habe für meine 7100 das Nikon 50 mm 1,4 und das Nikon 85 mm 1,8.
      Sind beides Super Objektive.
      Beim 50er würde ich Dir auf jeden Fall zu einem 1,4 er raten.
      Da kannst in Innenräumen und auch bei Dämmerung und Nachtaufnahmen noch super fotografieren.
      Ohne Autofocus würde ich kein solches Objektiv kaufen weil der Schärfebereich sehr klein ist.

      hg
      toni
    • toni100 schrieb:

      Ich habe für meine 7100 das Nikon 50 mm 1,4 und das Nikon 85 mm 1,8.
      Sind beides Super Objektive.
      Beim 50er würde ich Dir auf jeden Fall zu einem 1,4 er raten.
      Da kannst in Innenräumen und auch bei Dämmerung und Nachtaufnahmen noch super fotografieren.
      Ohne Autofocus würde ich kein solches Objektiv kaufen weil der Schärfebereich sehr klein ist.

      hg
      toni


      Also ein 1.4 oder 1.8 ist mMn schon wurscht in Zeiten von "unendlich" hohen ISOs :)
    • DerTeufel83 schrieb:

      toni100 schrieb:

      Ich habe für meine 7100 das Nikon 50 mm 1,4 und das Nikon 85 mm 1,8.
      Sind beides Super Objektive.
      Beim 50er würde ich Dir auf jeden Fall zu einem 1,4 er raten.
      Da kannst in Innenräumen und auch bei Dämmerung und Nachtaufnahmen noch super fotografieren.
      Ohne Autofocus würde ich kein solches Objektiv kaufen weil der Schärfebereich sehr klein ist.

      hg
      toni


      Also ein 1.4 oder 1.8 ist mMn schon wurscht in Zeiten von "unendlich" hohen ISOs :)


      Für's Freistellen ist ein 1.4 natürlich interessanter.

      Für Lichtstärke allein ist es sogar noch unwichtiger, da ab Blende 2 die Lichtempfindlichkeit der digitalen Sensoren abnimmt (da das flach einfallende Licht nicht so effizient erfasst wird). Intern wird bei den Kameras die Empfindlichkeit (ISO) erhöht, um das auszugleichen - aber die Erhöhung nicht angezeigt, sonst könnte man ja die ganze Blendenrechnerei z.B. vergessen.

      Im konkreten Fall würde ich auch das 50mm f1.8 in Erwägung ziehen, das ist imho ausreichend (50mm am Crop ist halt doch ein wenig komisch) und für das gesparte Geld bekommt man noch ein 85mm oder 35mm dazu.
    • Ich glaube, Du musst Dir mal in Klaren sein, wie viel Du ausgeben willst und was Du Dir erwartest

      Das Nikon 50/1,8 kriegst Du neu um ca € 150,--, die anderen kosten gleich einmal das doppelte bis fünffache.

      Ich hab das 1,8er, das ist mechanisch, hm klapprig, hat aber eine wunderbare Qualität für sehr wenig Geld. Mit dem machst du sicher nix falsch, außer Du willst wirklich einen Lichtstärke- und Qualitäts-Boliden, das musst aber Du entscheiden.

      Ich hab meines um einen Hunderter aus willhaben gekauft und wenn's einmal wirklich hin ist, kauf ich mir das nächste, fertig.

      Ob das auch Dein Weg sein kann, oder ob Du das endgültige Monster suchst, musst Du entscheiden.
    • Bei meiner ersten Spiegelreflexkamera habe ich ein 50 mm 1,8 Objektiv drauf gehabt. (Praktika Mtl5B).
      Das war damals Standardmäßig dabei.

      Deswegen habe ich mir jetzt das 50 mm 1,4 gekauft, weil ich auch einmal ein Lichtstarkes Objektiv
      Mein eigen nennen wollte.

      Nachdem man heute ja zwischendurch ganz einfach die Iso hochdrehen kann ist die Lichtstärke
      Aber vielleicht nicht mehr soooo wichtig.

      Hg
      Toni

    Registrieren oder Anmelden

    Du musst auf fotografie.at angemeldet sein, um hier antworten zu können.

    Registrieren

    Hier kannst Du Dich neu registrieren - einfach und schnell!


    Neu registrieren

    Annmelden

    Du bist schon Mitglied? Hier kannst Du Dich anmelden.


    Anmelden