New York, New York ....

    Wiener Fotomarathon am 26.09.2020 - Aus ganz Österreich teilnehmen Infos & Anmeldung

    • Stoffi schrieb:

      Nachdem das hier der aktuellste NY-thread ist, wollt ich mal um Erfahrungen bezüglich stativ bitten... Bin im Februar in NY und will doch einiges mit der Nobelx abarbeiten :). Empire State Building und Rockefeller darf man kein Stativ mitnehmen (laut HP). Habt ihr Erfahrungen dazu?

      lg stoffi


      Also am Abend am Empire State Building würdest auch mim Stativ net wirklich nen Spass haben. Dort oben is die Hölle los! Aber du kannst die Kamera ziemlich gemütlich am Gitter abstützen. Nur bissl Ellbogentechnik braucht man um mal bis zum Gitter zu kommen.

      Am Rockefeller Center war i so gegen Mittag, da war wenig los. Dort hast kein Gitter sonder nur große Glaswände.
    • Also mein Favorit ist der Rockefeler Center!
      Da kann man auf der oberen Etage die Kamera auf die Mauer stellen da stört da gar nichts! Auch kein Glas! Ich war 4 mal dort oben und im Februar diesen Jahres war ich fast ganz alleine dort.
      Der Vorteil vom Top of the Rock ist auch, dass du auf der einen Seite das Empiere State Building und auf der anderen Seite den Central Park sehen kannst.

      [Links sind nur für Registrierte Benutzer sichtbar] zum schmöckern!

      Viel vergnügen bei der Vorbereitung und natürlich auch bei der Reise. :)

      LG Andreas
    • @ gurkerl:
      Auch wenn meine Meinung als absoluter Neuling wohl nicht wirklich zählt, muss ich dir ein rießen Kompliment für deine Bilder machen. Ich kann mich daran gar nicht satt sehen, hab sie jetzt schon ein paar mal durchgeschaut! Sie beeindrucken mich wirklich sehr. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich seit meinem NY-Aufenthalt letzten Jahres auch absolut begeistert bin von dieser Stadt...
      Deine Bilder unterstreichen den Flair der Stadt! Spitze!
    • Stoffi schrieb:

      Nachdem das hier der aktuellste NY-thread ist, wollt ich mal um Erfahrungen bezüglich stativ bitten... Bin im Februar in NY und will doch einiges mit der Nobelx abarbeiten :). Empire State Building und Rockefeller darf man kein Stativ mitnehmen (laut HP). Habt ihr Erfahrungen dazu?

      lg stoffi


      Da passt der Link ja zu 100%: [Links sind nur für Registrierte Benutzer sichtbar] (Great Tip For Shooting Where Tripods are Banned ) mit einem konkreten Beispiel für das Empire State Building.

      lg

      Marcus
    • Ich war Oktober 2011 für 1 Woche in New York City! Geniale Stadt für Fotografen!!

      Empfehlen kann ich gute Schuhe und eine gut tragbare Fototasche!!!

      Am Rockefeller Center habe ich mein (normales) Ministativ verwendet, damit bin ich problemlos durch die Security gekommen und konnte das auch oben auf der Mauer aufstellen und sehr gut runterfotografieren. Trotz der vielen Menschen war das kein Problem. Am Empire State Building habe ich keine Abstellfläche für Stative in Erinnerung & die Security ist wesentlich strenger. Ich habs so gemacht, dass ich 1x tagsüber am Empire State Building war und 1 x abends am Rockefellercenter. Beide Türme sind eine Besteigung (bzw. Befahrung) wert.

      In der U-Bahn habe ich auch fotografiert, allerdings sehr zurückhaltend, da meistens viele Leute fahren und es relativ eng ist.

    Registrieren oder Anmelden

    Du musst auf fotografie.at angemeldet sein, um hier antworten zu können.

    Registrieren

    Hier kannst Du Dich neu registrieren - einfach und schnell!


    Neu registrieren

    Annmelden

    Du bist schon Mitglied? Hier kannst Du Dich anmelden.


    Anmelden