Wo am GÜNSTIGSTEN Filme entwickeln lassen?

    Am 26. September ist der Wiener Fotomarathon 2020 - mit Kamera oder Handy - Hol dir deine Startnummer! Infos & Anmeldung

    Gutscheine, Vergünstigungen und Geschenke beim Fotowettbewerb "Freizeit in Wien" Jetzt mitmachen

    • Wo am GÜNSTIGSTEN Filme entwickeln lassen?

      Hey Leute!

      Neben der DSLR Fotografie mit meiner E-520 hat mich in letzter Zeit auch die Lomografie-Welle befallen (die ja in den meisten Foto-Foren ziemlich in Verruf ist =O :P ).

      Wenn ich so in deutschen Foren lese, dass die dort 2,90€ für Entwickeln + 36 Abzüge bezahlen, frag ich mich, warum wir hier in Ö das 3- bis 4fache bezahlen müssen? Ich hab nur für Entwickeln und Abzüge noch selten unter 8€ gezahlt... Und dass für Foto-CDs 5€ verlangt werden, schlägt sowieso alles :P

      Wo kann man bei uns Filme (primär 135er aber auch 120er) am günstigsten entwickeln lassen?
      Ich würde hier gerne Erfahrungswerte und Preise sammeln, damit wir ein wenig vergleichen können.

      Ich hab bis jetzt bei DM immer fürs 135er-Entwickeln 3,90€ Entwicklungskosten und 0,12€ pro 9x13 Abzug bezahlt (obwohl sie mir auch oft mehr verrechnet haben, teilweise sogar 20c pro 9x13 Abzug =O ). Und für sowas warte ich auch noch eine Woche...

      Gehört habe ich, dass man wohl bei Schlecker und Müller am günstigsten wegkommt? Werde ich heute ausprobieren.
      Falls Ihr noch Tipps habt (aber Fachlabore werden wohl um einiges teurer sein...), immer rein damit ;)

      LG,
    • Nachdem die hiesigen Anbieter großteils bei CEWE entwickeln lassen, können wir in Ö nicht mit D-Preisen mithalten. Da muss man tatsächlich schon mit 8 Euro pro Film + Ausbelichtungen rechnen. Aber nachdem Lomo sehr viel Ausschuss erzeugt, wird alles wieder billiger, weil man (z.B. bei DM) Bilder an der Kasse zurückgeben kann und das alles von der Gesamtrechnung abgezogen wird.

      Ich mache das mit Bildern der Mini-Diana (hat Halbformat und quadratisches Format, das die Belichtungsmaschine durcheinander bringt) so: Film zu Cyberlab geben und ungeschnitten (wegen der wechselnden Formate) abholen. Kostet 4,50 Euro. Danach selber schneiden, scannen und die besten Bilder zusammensammeln und online zur Daten-Ausbelichtung senden.

      Ist vielleicht nicht der billigste, aber effizienteste Weg, weil ich für jeden Schritt gute Anbieter nutze - dadurch sparst du dir in Wirklichkeit jede Menge Nerven, die dich DM, BIPA und Konsorten gekostet hätten ...
    • Filme online anschauen

      Ist der unschied eigentlich gravierten also der Preisliche Abspekt jetzt. Wenn man sich einen Film zum beispiel nur ansehen will? Geht das auch online, also im Geschäft entwickeln und online anschauen? Funktioniert sowas heutzutage, oder alles nur schwachsin? Wenn man sich mittlerweile [Links sind nur für Registrierte Benutzer sichtbar] kann im Internet, dann muss das mit dem Photofilm doch auch gehen oder?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SEND2GO ()

    • Und ich würde empfehlen, S/W-Filme selbst zu entwickeln. Wir haben mal vom Dienstleister ausbelichtete Abzüge angesehen und waren schwer schockiert. Keine Zeichnung mehr in Lichtern und Schatten, einfach völlig falsch abgezogen. Die Negative haben wir dann in der Duka selbst geprintet, und plötzlich fanden sich in allen Bildbereichen wieder Details, und die Prints wurden richtig toll.

      Fazit: S/W immer selbst machen! Was bringt es mir, wenn ich es "billig" machen lasse, die Ergebnisse aber genauso "billig" sind... :rolleyes:

      lg
      Christian
    • SW (außer die C41er Filme) immer selbst entwickeln, alle anderen kann man meiner Erfahrung nach bedenkenlos zu Schlecker und Co geben. Ich lasse normalerweise einfach nur entwickeln und bestelle mir die Picture CD. Das geht, obwohl es nirgendwo draufsteht. Ich schreibe das einfach in das Feld "Sonderwünsche"

      Wenn ich dann einen Abzug haben will, scanne ich zu Hause oder geh in die DuKa (Farbvergrößern ist im Übrigen nicht schwerer als SW). Für kleine Ausdrucke, wie man sie bei Lomo meist verwendet, genügt im Übrigen normalerweise die Picture CD von Schlecker und Co

      lg Thomas
    • Schlecker:

      Erst Entwicklung : 3,79.-
      Abzug Premium 10x15 : 15 Cent / Bild
      Foto CD : 4,99.-

      Lieferzeit : 1 Woche

      Müller:

      Erst Entwicklung : 3,50 .-
      Abzug Premium 10x15 : 15 Cent / Bild
      Foto CD : 3,99.-

      Lieferzeit : 3-4 Tage

      Da ich in meiner Ortschaft nur einen Schlecker habe und Krems eine 15 min. Motorrad-Fahrt darstellt, bleibe ich beim Schlecker. Ich hoffe das die Qualität stimmt.
    • Hat eigentlich schonmal jemand Mittelformat bei Müller entwickeln lassen? Nach guten Erfahrungen bei dm in Deutschland (Entwicklung + Bilder für ca. 2 EUR) habe ich dann auch bei der hiesigen dm-Filiale einen Film eingeworfen - und 15 EUR dafür bezahlt!!! X(

      Ich weiß schon, die müssen das erst zu CEWE nach Deutschland schicken - trotzdem, das ist doppelt so teuer als eine (wirklich richtig gute) Entwicklung/Scan-Kombi bei Foto-Speed. Wie gesagt - weiß jemand, wie's bei Müller aussieht?

      Grüße, Eike
    • Corvi schrieb:

      Ich versteh nicht wieso ihr eure Filme nicht ins Cyberlab bringt/schickt .. Easy as that, dauert bei C41 ne stunde und bei E6 nen Tag. Bei Versandentwicklung kommt eben die Postzeit dazu, aber trotzdem immer noch schneller und die Qualität und der Preis passen.

      Wurscht ob 35er oder 120er? Muss i da extra sudern obs schnell geht, denn wenn i nyx sag dauerst immer 24h :P
      Wär nämli praktisch wenn i net 2 mal durch Wien gondeln muss.
    • Morishka schrieb:


      Wo kann man in Wien Filme entwickeln und scannen? Wo kann ich wirklich Fachleute finden?

      Wie oben bereits genannt: Cyberlab oder Foto Fayer ...

      Morishka schrieb:


      Und was ist noch sehr wichtig, was kostet Film normalerweise in Wien? Ich bin hier ein paar Wochen, aber alles was ich gefunden habe ist sehr teuer!

      Das hängt natürlich vom Film ab: SW oder Farbe, Negativ oder Dia, KB oder MF?
      Lindengasse 65 -> [Links sind nur für Registrierte Benutzer sichtbar]
      Westbahnstraße -> [Links sind nur für Registrierte Benutzer sichtbar]

    Registrieren oder Anmelden

    Du musst auf fotografie.at angemeldet sein, um hier antworten zu können.

    Registrieren

    Hier kannst Du Dich neu registrieren - einfach und schnell!


    Neu registrieren

    Annmelden

    Du bist schon Mitglied? Hier kannst Du Dich anmelden.


    Anmelden