Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 299.

Nicht vergessen: Am 28. September ist der Wiener Fotomarathon 2019. Mach mit und hol dir deine Startnummer! Infos & Anmeldung

Gutscheine, Vergünstigungen und Geschenke beim Fotowettbewerb "Kulturstadt Wien" Jetzt mitmachen

  • 16 Objektive in einem Gehäuse?

    wictred - - Aktuelle News

    Beitrag

    Lanier war mir immer schon unsympathisch mit seiner selbstverliebten Art und da ging es mehreren so. Keine Ahnung warum der es überhaupt so weit gebracht hat. Bei den Fotografen gibt es halt generell viele creepy Geeks, da findet man immer Follower:)

  • Blitzsynchronzeit Nikon D500

    wictred - - Allgemeines

    Beitrag

    In einem gewissen Ausmaß klingt es für mich so, als kämst um Auto ISO nicht herum. 1/60 wird ja nicht ohne Grund gewählt.

  • Blitzsynchronzeit Nikon D500

    wictred - - Allgemeines

    Beitrag

    Die Kamera weiß nicht, wie schnell sich dein Motiv bewegt. Bei reinem Blitz (kein Fill-flash) ist das auch egal für's Einfrieren der Bewegung. Für deine Zwecke müsstest du also die Shutter Speed entsprechend limitieren (im A Modus). Damit das klappt, müsste die Kamera einen anderen Parameter stattdessen ändern. Blende soll fix eingestellt werden, bleibt also nur ISO. Theoretisch müßte es auch möglich sein, die ISO nach oben hin zu beschränken und die Kamera somit zum Unterbelichten (des Umgebung…

  • Blitzsynchronzeit Nikon D500

    wictred - - Allgemeines

    Beitrag

    Warum genau ist der M Modus jetzt nochmal nicht geeignet? Bzw wenn die Kamera feststellt, dass das Umgebungslicht 1/60 erfordert, du aber 1/125 brauchst, welchen anderen Parameter soll sie dann anpassen? ISO -> Auto ISO und minimum Shutter für ISO einstellen? Blende -> Shutter Speed vorgeben und S Modus? Mir ist nicht ganz klar, wie die Kamera eine andere Belichtungszeit wählen soll, wenn sie gleichzeitig die anderen Parameter unberührt lassen soll.

  • Blitzsynchronzeit Nikon D500

    wictred - - Allgemeines

    Beitrag

    Ok was genau soll die Kamera dann bitteschön anders machen, wenn bei richtiger Belichtung 1/60 gewählt wird und du die Blende selbst wählen möchtest? - wenn das Licht aber eh vom Blitz kommt (?) und das Umgebungslicht egal ist, dann ist die Verschlusszeit egal. - wenn Umgebungslicht eine Rolle spielt, und die Belichtung dafür passen muss -> kurze Verschlusszeit = höhere ISO...

  • Blitzsynchronzeit Nikon D500

    wictred - - Allgemeines

    Beitrag

    Ich nehme mal an, die ISO liegt hier sowieso merkbar über 100, kann man dann nicht im M-Modus mit Auto-ISO arbeiten? Bzw sollte das ja auch in A Modus mit Auto-ISO klappen, wenn man die minimum Shutter Speed entsprechend einstellt (nicht auf Auto). [Links sind nur für Registrierte Benutzer sichtbar] Demnach würde die Kamera bei genug Licht eine kurze Verschlusszeit wählen, und diese bei weniger Licht bis zum Limit verlängern (kurz genug, damit die Bewegungsunschärfe passt), ab dann wird erst bei…

  • Blitzsynchronzeit Nikon D500

    wictred - - Allgemeines

    Beitrag

    Das hat dann weniger mit der Blitzsynchronzeit zu tun, sondern mit der minimalen Shutterspeed im A Modus. Entweder verkürzen (falls das geht), oder eben M Modus

  • Blitzsynchronzeit Nikon D500

    wictred - - Allgemeines

    Beitrag

    wenn das Umgebungslicht in A zu viel ist, sollte da eine belichtungskorrektur nicht Abhilfe schaffen, auch mit Blitz?

  • Die Presets verändern demnach also auch die Basis-Einstellungen (Highlights, Schatten, Kontrast usw?). Ich verwende eigentlich nur meine eigenen Presets, die nur die Gradationskurven und Farbanpassungen beeinflussen. So kann man die Basis-Anpassungen je nach Lichtverhältnissen pro Foto vornehmen und den "Look" dann erstmal über die Presets auf alle Fotos anwenden.

  • Photoshop Challenge

    wictred - - Software

    Beitrag

    Einfach Log-Gamma aufnehmen und das Grading weglassen? Im Ernst: ich würde es im Lightroom mit den HSL Farbreglern + Gradationskurven hinbiegen (so wie sonst auch).

  • Die Mond Fotos...

    wictred - - Grundlagen der Fotografie

    Beitrag

    Das Andockmanöver erfolgte natürlich mit beiden Fahrzeugen im Mond-Orbit. Genau genommen wurde der obere Teil des "Lunar Module" vom Rest getrennt (der verblieb am Mond) und mit genügend Treibstoff in den Orbit gebracht. Dort konnte dann das Command Module (Kapsel) das Andockmanöver vornehmen (nicht umgekehrt). Solche Maneuver im Orbit sind jetzt nicht so kompliziert, das wird im Erd-Orbit ständig gemacht, und ist am Mond jetzt nicht wirklich problematisch. Es ist ja jetzt nicht so, dass das Lun…

  • Die Mond Fotos...

    wictred - - Grundlagen der Fotografie

    Beitrag

    Gelingt mir in KSP jedes mal. Vermutlich, weil es im All keine Strömung gibt.

  • Oder das Steering Committee informieren und ggf. Budget Overrun hinnehmen.

  • Studio einrichten

    wictred - - Studio

    Beitrag

    Beim hinten abrollen kann die Rolle - je nach Licht - einen kleinen Schatten auf den Hintergrund werfen. Muss nicht ein Problem sein, ist mir aber schonmal passiert (wir mussten für die Fotos den verfügbaren Platz nach oben hin komplett ausnutzen)

  • Tiere aus der Ferne - gerade erst gesehen. Für die A6000 kommt so etwas wie Sigma Objektive o.ä. dann nicht in Frage, da hier der Autofokus mit z.B. EF oder Sony-Alpha Adapter nicht wirklich flott ist. Da bleibt dann an sich eh "nur" das 55-210, oder ein (wesentlich teureres) Sony E-Mount FF Objektiv, wie z.b. das 70-300 (kostet so um die 1200)

  • Für Sony-E APS-C gibt es im Prinzip nur 2 "bessere" Zoomobjektive (vom Kit Zoom und dem 18-200 Ungetüm abgesehen). Da wäre das Sony-Zeiss 16-70mm f/4 und das Sony G 18-105 f/4. Das 16-70 wurde wegen der Randunschärfen verrissen, sowohl im Weitwinkel als auch (besonders ausgeprägt) am Tele-Ende, vor allem bei dem Preis (800,- Neupreis). Das 18-105 sieht da anders (= etwas besser) aus. Günstiger, sehr brauchbarer Zoombereich, allerdings größer und ein Powerzoom und hat gewaltige Verzerrungen, dahe…

  • Wenn du tatsächlich nur "mobil" arbeiten willst und dich auf Smartphone-Fotografie "beschränken" willst, dann gibt es auch Android Apps, die RAW bearbeiten können. Neben Lightroom für Mobile (kostenpflichtig via Subscription) gibt es auf Android z.B. Snapseed - mehr braucht man für die meisten Fälle eigentlich nicht . Wenn du sowieso mit dem alten Handy unzufrieden bist und eine klassische Kamera offensichtlich nicht das richtige für dich ist, wäre ein modernes Handy mit RAW Support und mobilem …

  • Die meisten Fotos werden im Hochformat oder Querformat betrachtet und nur sehr selten diagonal.

  • Bildfehler

    wictred - - Digitale Fotografie

    Beitrag

    Zitat von morgenrot: „Zitat von wictred: „Zitat von M_Martin_M: „aber über Blende 8 sollte man im Kleinbildbereich eh nicht gehen “ das würde ich so nicht behaupten. “ Was ist in der Praxis - Betonung auf "in der Praxis" - daran falsch ? “ ich würde mich bei der Blende nach der erforderlichen Schärfentiefe oder auch einfach nur Belichtungszeit richten, ohne mich dabei auf Blenden bis zu f/8 zu beschränken. Ich verwende z.b. öfters mal f/11 mit der 35mm Festbrennnweite auf KB wenn nötig. Bei der …

  • Bildfehler

    wictred - - Digitale Fotografie

    Beitrag

    Zitat von M_Martin_M: „Zitat von wictred: „das würde ich so nicht behaupten. “ macht ja nix “ Es macht aber sehr wohl etwas, wenn hier ständig solche (bestenfalls) Halbwahrheiten in den Raum gestellt werden. Hast dir überhaupt schonmal den Unterschied zwischen z.B. f/8 und f/16 auf KB angesehen?