Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren
Online-Hilfe
Jetzt kostenlos registrieren
 
Faden wo man was übers fotografieren lernen kann.

21

Dienstag, 22. November 2016, 15:44

  • Zum Seitenanfang

ich hab halt schon sehen gelernt bevor ich geknipst habe, aber ist egal wann man das lernt, Hauptsache man lernts überhaupt.
und ich mag nicht viel schreiben, hab dafür immer Sekräterinnen gehabt, 8)
Der Kalk ist mit Stangon anzurühren
 

22

Dienstag, 22. November 2016, 15:52

  • Zum Seitenanfang

Der Fenninger ist sicher uneingeschränkt zu empfehlen.

Das Augenübungsbuch finde ich auch recht interessant.
Da kann man sich einmal mit dem Auge selbst befassen.
Gibt da verschiedene Übungen z.b. für Brillenträger.

Wenn man gerne Leute und Street fotografiert ist der
Samy Molcho interessant.
Da gibt es eine unglaubliche Fülle an Beobachtungen
ist aber sicher schwierig fotografisch abzulichten.

Das schauen selbst kann man beim Qi Gong üben erleben.
Mann schaut 4-5 Minuten so das man z.B. in eine Landschaft
schaut und den Blick ein wenig unter dem Horizont ganz ruhig hält.
In der Mitte sieht man gut nach außen hin wird alles ein wenig unscharf.
Die Chinesen sagen dann mann sieht alles aber auch nichts.

Dann kann man einzelne Objekte fokusieren oder wie mit einem 50 mm
Objektiv schauen.
Das ist dann eher ein entspanntes oder meditatives Fotografieren.

Da muß mann dann nicht 1000 Bilder machen und mühsam sortieren.

hg
toni
 

23

Dienstag, 22. November 2016, 22:34

  • Zum Seitenanfang


Was ist Fotografisches sehen?

LG
Adi


Das Detail aus dem Ganzen zu sehen, das die Anderen beim Betrachten desselben nicht erkennen.

LG Tom
 

24

Dienstag, 22. November 2016, 23:18

  • Zum Seitenanfang

Tom du machst den Martin Konkurrenz mit einen Satz das wesentliche auf den Punkt bringen.
LG
Adi
 

25

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 19:15

  • Zum Seitenanfang

Fotografie

Hi!

Ich bin über diese Seiten bei dem Wunsch mich über Kameras zu informieren gestoßen: *** Links sind nur für registrierte und eingeloggte User sichtbar. *** und *** Links sind nur für registrierte und eingeloggte User sichtbar. ***
Gibt es vielleicht noch mehr Seiten, die ihr mir empfehlen könnt? Ich lese lieber Blogs oder Internet Seiten als dicke Bücher...
lg
Anna
Anna Gräf
 

26

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 22:30

  • Zum Seitenanfang

Bin jetzt dem 2ten Link gefolgt, viel BlaBla und Blödsinn, Archtekturfotografie Objektive ab 10mm und Blende zumindest 8, mehr brauch ich da nicht lesen,
Der Kalk ist mit Stangon anzurühren
 

27

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 23:36

  • Zum Seitenanfang

Gibt es vielleicht noch mehr Seiten, die ihr mir empfehlen könnt?
Ja, hunderte Seiten und Blogs, die Dir u.a. auch subjektiven Schmarren über Photographie empfehlen.
Wenn Du uns konkret mitteilst, welche Vorlieben Du hast, was Du gerne photographierst und welche Ziele Du in der Photographie verfolgst, werden die Empfehlungen gerne kommen und hilfreich sein.
Soweit ich mitbekommen habe, hast Du Dich kürzlich auch in einem Forum über Großformatfotografie angemeldet, weil Du Deine Kameraausrüstung erweitern und viele viele Erfahrungen sammeln willst und dort gleichzeitig mitgeteilt, dass Du derzeit eine Canon 100D in Benutzung aber noch mit Kit Objektiv hast.
Also, wohin soll die Reise gehen?
"Gott hat uns in die Welt gesetzt, damit wir uns amüsieren"
Voltaire

www.salty.at
 

29

Freitag, 2. Dezember 2016, 06:31

  • Zum Seitenanfang

Ein kleines Buch welches mir z.B. geholfen hat ist
"Der große Photo Helfer" von Heinz Temmler von 1954!
(Bei Amazon um ca 1 Euro)
Anhand von Bildbeispielen wird erklärt warum das Bild wirkt, ohne viel Technikgelaber.
Und an der Wirkungsweise von Zeit und Blende hat sich ja nix geändet.
 

30

Freitag, 2. Dezember 2016, 11:03

  • Zum Seitenanfang


Gibt es vielleicht noch mehr Seiten, die ihr mir empfehlen könnt?
Ja, hunderte Seiten und Blogs, die Dir u.a. auch subjektiven Schmarren über Photographie empfehlen.
Wenn Du uns konkret mitteilst, welche Vorlieben Du hast, was Du gerne photographierst und welche Ziele Du in der Photographie verfolgst, werden die Empfehlungen gerne kommen und hilfreich sein.
Soweit ich mitbekommen habe, hast Du Dich kürzlich auch in einem Forum über Großformatfotografie angemeldet, weil Du Deine Kameraausrüstung erweitern und viele viele Erfahrungen sammeln willst und dort gleichzeitig mitgeteilt, dass Du derzeit eine Canon 100D in Benutzung aber noch mit Kit Objektiv hast.
Also, wohin soll die Reise gehen?

Hi,
Danke erstmal für deine ehrliche Antwort! Dann werde ich wohl eher die Finger von solchen Seiten lassen!
Leider weiß ich selbst noch nicht genau wo die Reise hingehen soll, da ich noch ziemlich am Anfang stehe, versuche ich soviel Infos wie möglich zu bekommen und hoffe dadurch, dass ich jetzt ins kalte Wasser springe irgendwann den Durchblick zu bekommen und mich zu spezialisieren :)
lg
Anna
Anna Gräf
 

31

Freitag, 2. Dezember 2016, 11:11

  • Zum Seitenanfang

Anna da ist glaub ich was mit der Zitierfunktion in die Hose gegangen, Es fällt dein Text
LG
Adi
 

32

Freitag, 2. Dezember 2016, 11:11

  • Zum Seitenanfang

Könntest ja mal Bilder einstellen.

LG Ralph
 

33

Freitag, 2. Dezember 2016, 11:31

  • Zum Seitenanfang

auch in einem Forum über Großformatfotografie angemeldet, weil Du Deine Kameraausrüstung erweitern und viele viele Erfahrungen sammeln willst

Großformat ist für den Anfang vielleicht etwas heftig, wennst wirklich was lernen willst knips mit einer RB67 Dias
Der Kalk ist mit Stangon anzurühren
 

34

Freitag, 2. Dezember 2016, 12:06

  • Zum Seitenanfang

Leider weiß ich selbst noch nicht genau wo die Reise hingehen soll, da ich noch ziemlich am Anfang stehe, versuche ich soviel Infos wie möglich zu bekommen und hoffe dadurch, dass ich jetzt ins kalte Wasser springe irgendwann den Durchblick zu bekommen und mich zu spezialisieren :)
Kann man(n)/frau natürlich so machen, aber es geht zielführender auch evolutionär, step by step.
Wenn Du der Bilder (und nicht der Technik) willen, genauer gesagt, der Motive wegen photographierst, gilt Dein Interesse bestimmten Motiven – Menschen, Naturobjekten, Landschaften, Straßenszenen, Bauwerken, Insekten, Vögeln etc.
Anhand der Motive, die Dich begeistern, die Du gerne im Bild festhalten möchtest, nach Hause mitnehmen und immer wieder betrachten und mit anderen Menschen teilen möchtest, stellst Du Deine Ausrüstung zusammen.
Deine zukünftige Ausrüstung wird geeignet, also maßgeschneidert für Deine von Dir bevorzugten Motive sein und sie sollte auch einfach sein (Photographen, die sich mit Ausrüstungen überladen, bringen selten gute Photos mit nach Hause).
"Gott hat uns in die Welt gesetzt, damit wir uns amüsieren"
Voltaire

www.salty.at
 

35

Freitag, 2. Dezember 2016, 12:37

  • Zum Seitenanfang

Photographen, die sich mit Ausrüstungen überladen, bringen selten gute Photos mit nach Hause

Ach, wenns nur daran liegen täte könnt ich mir leicht helfen.:dope:
Der Kalk ist mit Stangon anzurühren
 

37

Montag, 5. Dezember 2016, 11:00

  • Zum Seitenanfang

Photographen, die sich mit Ausrüstungen überladen, bringen selten gute Photos mit nach Hause


Die ganze Ausrüstung zu Hause lassen garantiert aber auch keine super Fotos!

8)

Gruß
Marko
marko

Besser vom Leben gezeichnet, als von mir fotografiert .....
 

Ähnliche Themen

Bestätigen...

Close

  

Hinweis...

Close